Die bewegte Geschichte der Mühle Otelfingen

Die Mühle Otelfingen wurde vor mehreren hundert Jahren erbaut und bis in die Sechzigerjahre als Mühle betrieben. 1968 rettete Dr. Jürg Gilly sie mit einer aufwändigen Renovation vor dem Zerfall und macht sie zum Zuhause seiner Familie. Seit 2001 wird sie von einer Stiftung betrieben und ist als Veranstaltungsort von Kulturanlässen und privaten Feiern als einzigartiger Ort der Begegnung bekannt.

Die Mühle Otelfingen auf einem historischen Bild

Vom Klosterbesitz in die Hände der Familie Schlatter

Die Mühle Otelfingen wurde erstmals 1405 schriftlich erwähnt. Sie gehörte damals dem Kloster Wettingen. 1585 ging die Mühle als Erblehen an den Müller Jakob Schlatter, dann an seine Nachkommen. Nach der Klosteraufhebung wurde die Familie Schlatter auch Grundbesitzerin und betrieb die Mühle über mehrere Generationen bis 1961.

Grosse Renovation und Umnutzung

In den Sechzigerjahren war der bauliche Zustand der Mühle kritisch, sie war vom Zerfall bedroht. 1968 kaufte der Anwalt Dr. Jürg Gilly die Mühle und renovierte sie sorgfältig und aufwändig während mehrerer Monate.

«Ich wollte möglichst viel Substanz erhalten.»

Dr. Jürg Gilly

 

Die Mühle wurde das Zuhause von Jürg Gilly und seiner Familie. Regelmässig veranstalteten sie während 25 Jahren im grossen Mahlraum klassische Hauskonzerte, nach denen man bei Käse und Wein gemütlich zusammensass. Schon damals vermochte Jürg Gilly Musiktalente wie die junge Anne-Sophie Mutter oder die «Berner Troubadours» von der Mühle als Auftrittsort zu begeistern.

Mit der sorgfältigen Restauration durch die Familie Gilly steht die Mühle seit 1970 unter Bundesschutz.

Gründung der Stiftung Mühle Otelfingen 2001

Vor seinem Tod veranlasste Jürg Gilly die Gründung einer Stiftung, die den Erhalt des Gebäudes sowie der kulturellen Tätigkeiten sichern sollte.

Seither führt und betreibt die Stiftung die Mühle Otelfingen. Heute finden in der Mühle handverlesene Kulturveranstaltungen statt und Private und Firmen können die einzigartigen Räume für Anlässe aller Art mieten.

Die Mühle Otelfingen auf einem historischen Bild

Möchten Sie einen Beitrag an die zukünftige Entwicklung der Mühle Otelfingen leisten? Wir sind auf Unterstützung angewiesen.

Mitgliedschaft

Gönnerschaft

Sponsoring

Partnerschaft