Die Mühle Otelfingen – ein Ort der Kultur und Begegnung

Die Mühle Otelfingen gehört seit über 400 Jahren zum geschützten Dorfkern von Otelfingen. Dank einer mustergültigen Restaurierung gehört sie zu den stattlichsten Mühlebauten im ganzen Kanton Zürich.

Die Mühle lebt seit jeher von den Menschen, die sich dort begegnen, Waren und Worte austauschen, Lachen und Leiden teilen. Die 2001 gegründete Stiftung hat sich diesem Erbe verpflichtet: Heute ist die Mühle Otelfingen als Veranstaltungsort von kulturellen Anlässen und privaten Feiern weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt.

Die Konzerte, Lesungen und Aufführungen von Künstlerinnen und Künstlern aus dem In- und Ausland sind zentraler Bestandteil der Mühle. Ob Klassik, Jazz oder Weltmusik, ob Kabarett oder Spoken Word – die handverlesenen Anlässe begeistern das Publikum seit mehr als 15 Jahren. Die sorgfältig renovierten Räume und der wunderschöne Aussenbereich der Mühle können zudem für private Feste und geschäftliche Anlässe gemietet werden.

Ein grosses Team von engagierten Menschen arbeitet mit viel Leidenschaft (und im Ehrenamt!) daran, diesen Ort nicht nur zu erhalten, sondern auch in seiner Lebendigkeit immer wieder aufzufrischen.

Mehr Informationen zur Mühle

Geschichte

Stiftung

Mitarbeitende

Neuigkeiten

Kontakt

Anreise